Status6

12.10.2009

“Im Notfall” vs. Tastensperre - 0:1

Teile und genieße Diese Icons verzweigen auf soziale Netzwerke bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Netvouz
  • MisterWong
  • Technorati

5 Kommentare zu ' “Im Notfall” vs. Tastensperre - 0:1 '

Kommentare zu '“Im Notfall” vs. Tastensperre - 0:1' mit RSS oder TrackBack abonnieren.

  1. Schrottie kommentierte am 13.10.2009 um 09:32 Uhr

    Bei dem von Dir vorgestellten Organspendeausweis muß aber dazu gesagt werden, das er auch die Gewebespende mit einschließt, also im Zweifelsfall alles “verwurstet” werden kann. Gerade Netzhäute etc. sind da sehr beliebt und manch einer will zwar gern die Niere hergeben, aber nicht auch noch diverses Gewebe. Das sollte also auf dem Ausweis genau gekennzeichnet sein. Seinerzeit gab es auch im TV entsprechende Berichte zum Thema, da wird wohl gern Schindluder mit getrieben, also immer schön auf diese Feinheiten hinweisen. ;)

  2. Michael kommentierte am 13.10.2009 um 13:10 Uhr

    Es gibt keine Pflicht einen Ausweis mitzuführen, man muss nur einen besitzen. Das steht übrigens auch genauso im verlinkten Wikipediaartikel.

  3. Kai Anders kommentierte am 14.10.2009 um 21:42 Uhr

    @Michael: Ok, du hast mich eiskalt erwischt - da hab ich mich etwas verlesen… ist aber bereits entsprechend geändert ;-)

  4. Kai Anders kommentierte am 14.10.2009 um 21:44 Uhr

    @Schrottie: Mir ist das völlig Wurst - soll mein Leichnahm doch ausgeschlachtet werden - der Rest wird verbrannt. Hauptsache keine illegalen Geschäfte… Meinetwegen kann auch jemand meine Netzhäute bekommen - sofern ihm od ihr damit geholfen ist…

  5. feuerwehr-flo kommentierte am 23.10.2009 um 23:01 Uhr

    Hallo Kai,

    im Endeffekt ist die von Dir beschriebene Notfallkarte ja genau das was man mit dem Handy erreichten will. Nur dass man das in der Regel immer dabei hat. Ich denke es geht auch weniger um die Rettungskräfte sondern vielmehr um Seelsorger die bei einer Vielzahl von Verletzten Kontakt mit der Familie aufnehmen müssen.

    Schöne Grüße

    Flo

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.